So stellen Sie gelöschte Textnachrichten auf iPhones wieder her

Machen Sie sich keine Sorgen, wir helfen Ihnen, Ihre Nachrichten zurück zu bekommen

Haben Sie versehentlich eine wichtige Textnachricht von Ihrem iPhone gelöscht ? Möglicherweise haben Sie Ihr Telefon verloren, möchten jedoch Ihre Gespräche auf einem neuen Gerät abrufen? So können Sie Ihre Löschtexte und iMessages abrufen und möglicherweise das, was Sie verloren haben, wiederherstellen.

So rufen Sie mit iCloud gelöschte Texte ab

Um Ihre Kurzmitteilungen erfolgreich wiederherzustellen, müssen Sie zunächst prüfen, ob Sie für Ihr Gerät die Option „Nachrichten in iCloud“ aktiviert haben. Mit dieser Funktion von Apple können Sie Ihre Textnachrichten in der Cloud speichern, falls Ihr Gerät verloren geht, gestohlen wird oder nicht mehr funktioniert.

Apples iCloud-Weboberfläche

So prüfen Sie, ob Sie die Funktion aktiviert haben:

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.

Tippen Sie in den Einstellungen oben auf dem Bildschirm auf Ihren Namen.

Tippen Sie auf die Menüoption iCloud .

Scrollen Sie nach unten, um zu prüfen, ob die Umschaltung für Nachrichten aktiviert ist.

Wenn Sie ein neues Gerät gekauft oder Ihr aktuelles Gerät wiederhergestellt haben und der Meinung sind, dass Nachrichten in iCloud aktiviert war, werden die Konversationen angezeigt, sobald Ihr iPhone eingerichtet und Sie mit Ihrer Apple-ID angemeldet sind. Wenn Sie Hilfe benötigen, lesen Sie bitte unsere Anleitung zum Einrichten eines neuen iPhones .

Wenn Sie Nachrichten in iCloud aktiviert haben, eine Nachricht jedoch manuell gelöscht haben, ist sie höchstwahrscheinlich verloren. Der Dienst Messages in iCloud fungiert als Synchronisierungstool zwischen Ihren Geräten. Daher werden alle Nachrichten, die Sie löschen möchten, sofort aus der Cloud entfernt. Wenn Sie jedoch keine Nachrichten in iCloud aktiviert haben, wurden Ihre alten Textnachrichten möglicherweise in einer iCloud- oder iTunes- Sicherung gespeichert .

Benutzer, die Nachrichten in iCloud verwenden, können keine Nachrichten über ein iCloud- oder iTunes-Backup wiederherstellen, da das Backup keine Standard-Textnachrichten oder iMessages enthält, sobald Messages in iCloud aktiviert ist.

Stellen Sie eine gelöschte Textnachricht auf dem iPhone mithilfe einer iCloud-Sicherung wieder her
Wenn sich Ihr iPhone automatisch auf iCloud sichert , kann es möglich sein, Ihr gesamtes Gerät zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen.

Wenn Sie Ihr iPhone zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen, gehen alle Änderungen an Ihrem Gerät nach dem angegebenen Zeitraum verloren. Elemente können neuere Kurzmitteilungen, Fotos, Videos, Notizen und mehr enthalten.

iCloud-Backup-Statusbildschirme

Beginnen Sie, indem Sie prüfen, wann Ihre letzte iCloud-Sicherung stattgefunden hat. Wenn die letzte Sicherung zu einem Zeitpunkt stattfand, als die Nachrichten noch auf dem Gerät vorhanden waren, kann es möglich sein, dass Ihr iPhone rechtzeitig zurückgezogen wird, um diese Nachrichten wiederherzustellen.

So prüfen Sie, wann Ihre letzte iCloud-Sicherung stattgefunden hat:

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone.

Tippen Sie in den Einstellungen oben auf dem Bildschirm auf Ihren Namen.

Tippen Sie auf die Menüoption iCloud .

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option i Cloud Backup .

Wenn der Schalter für iCloud Backup aktiviert oder grün ist, sehen Sie am unteren Bildschirmrand nach, wann Ihre letzte Sicherung stattgefunden hat.

Andernfalls können Sie das Gerät mit dieser Methode derzeit nicht wiederherstellen , wenn der iCloud Backup-Schalter nicht aktiviert ist.

Wenn Sie den Status Ihrer iCloud-Sicherung ermittelt haben, fahren Sie mit dem Wiederherstellen Ihrer zuvor gelöschten Nachrichten fort.

Sichern Sie Ihr iPhone NICHT auf iCloud, wenn Sie festgestellt haben, dass die letzte Sicherung Ihre gelöschten Kurzmitteilungen enthält. Dadurch wird das alte Backup durch ein neueres Backup überschrieben, das die Nachrichten nicht enthält.

Wenn Ihre letzte iCloud-Sicherung zu einer Zeit stattfand, zu der noch Textnachrichten vorhanden waren, können Sie Ihr iPhone aus der Sicherung wiederherstellen. Lesen Sie unseren iPad iCloud: Anleitung zum Sichern und Wiederherstellen , um Unterstützung bei der Wiederherstellung Ihres iPhones aus einem iCloud-Backup zu erhalten. Der Vorgang ist auf iPad und iPhone gleich.

So rufen Sie mit einem iTunes-Backup gelöschte Texte ab

Wenn Sie Ihr iPhone manuell mit Ihrem Computer verbinden, um es mit iTunes zu sichern, kann es möglich sein, Ihr gesamtes Gerät zu einem früheren Zeitpunkt wiederherzustellen.

Wenn Sie Ihr iPhone zu einem früheren Zeitpunkt wiederherstellen, gehen alle Änderungen an Ihrem Gerät nach dem angegebenen Zeitraum verloren. Elemente können neuere Kurzmitteilungen, Fotos, Videos, Notizen und mehr enthalten.

Sicherungsliste für iTunes-Geräte

Beginnen Sie, indem Sie prüfen, wann Ihre neuesten iTunes-Sicherungen stattgefunden haben. Wenn eine der verfügbaren Sicherungen zu einem Zeitpunkt stattfand, als die Nachrichten noch auf dem Gerät vorhanden waren, kann es möglich sein, dass Ihr iPhone rechtzeitig zurückgezogen wird, um diese Nachrichten wiederherzustellen.

So prüfen Sie, wann Ihre letzte iTunes-Sicherung stattgefunden hat:

Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Mac oder PC.

Wählen Sie in der Menüleiste die Option Einstellungen .

Wählen Sie im angezeigten Fenster die Registerkarte Geräte .

Wenn Ihr iPhone mit iTunes gesichert wurde, werden alle derzeit auf Ihrem Computer gespeicherten Sicherungen aufgelistet. Beachten Sie die verschiedenen verfügbaren Datumsoptionen.

Wenn eine Ihrer iTunes-Sicherungen zu einem Zeitpunkt stattfand, als Ihre Textnachrichten noch vorhanden waren, können Sie Ihr iPhone aus der Sicherung wiederherstellen. Lesen Sie unsere Anleitung zum Wiederherstellen des iPhones aus einem Backup , um Unterstützung bei der Wiederherstellung Ihres iPhone aus einem iTunes-Backup zu erhalten.

Stellen Sie gelöschte Textnachrichten auf dem iPhone mithilfe eines Wiederherstellungs-Tools eines Drittanbieters wieder her
Viele Softwareanwendungen von Drittanbietern geben an, verlorene Daten auf Ihrem iPhone wiederherstellen zu können. Zu den beliebtesten Optionen für die iPhone-Datenwiederherstellung gehören EaseUS MobiSaver und Gihosoft iPhone Data Recovery .

EaseUS MobiSaver-Wiederherstellungsvorgang.
EaseUS
Keine dieser Anwendungen garantiert jedoch Ergebnisse, da ihre Erfolgsquote davon abhängt, ob Ihr iPhone bereits neue Daten darüber geschrieben hat, wo Ihre alten Textnachrichten wiederhergestellt wurden. Wenn Sie sich jedoch in einer Zwickmühle befinden, ist dies eine tragfähige letzte Anstrengung.

iPhone-Textnachrichten werden nicht gesendet? Hier ist, wie Sie es beheben können

Kann keine Nachricht von Ihrem iPhone aus senden? Versuchen Sie diese Tipps

Wenn Ihr iPhone keine SMS senden kann, fühlen Sie sich von Ihren Freunden und Ihrer Familie abgeschnitten. Und was solltest du tun? Jemanden anrufen?! Yuck

Es gibt viele Gründe, warum Ihr iPhone möglicherweise nicht richtig Texte sendet. Glücklicherweise sind die meisten Möglichkeiten, Ihre iPhone-SMS erneut zu erhalten, ziemlich einfach. Wenn Ihr iPhone keine Textnachrichten senden kann, versuchen Sie es mit diesen Tipps in dieser Reihenfolge.

Das iPhone kann Texte über das iMessage- Netzwerk von Apple oder Standard-SMS-Texte an Nicht-Apple-Geräte senden . Die Tipps in diesem Artikel beziehen sich auf beide Arten von SMS.

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Netzwerk verbunden sind

Ihr iPhone kann keine Textnachrichten senden, wenn es nicht mit einem Mobilfunknetz oder einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Wenn Ihre Texte nicht durchlaufen werden, beginnen Sie hier.

Schauen Sie sich die obere linke Ecke des Bildschirms Ihres iPhone an (rechts oben beim iPhone X , XS und XR). Die Balken oder Punkte dort zeigen die Stärke der Mobilfunkverbindung, die Sie haben. Die Wi-Fi-Anzeige zeigt dasselbe für Wi-Fi-Netzwerke. Eine geringe Anzahl von Punkten oder Balken oder kein Firmenname bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht mit einem Netzwerk verbunden sind.

Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, Ihre Netzwerkverbindung zurückzusetzen, indem Sie in den Flugzeugmodus wechseln und ihn dann wieder verlassen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen :

Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand (oder oben rechts auf dem iPhone X, XS und XR ) nach oben, um Control Center anzuzeigen .

Tippen Sie auf das Flugzeugmodus-Symbol, um es hervorzuheben. Ein Flugzeugsymbol ersetzt die Signalstärkeanzeige in der oberen Ecke des Bildschirms.

Warten Sie einige Sekunden und tippen Sie anschließend erneut auf das Symbol für den Flugzeugmodus, um es auszuschalten.

Drei iOS-Bildschirme zeigen den Flugzeugmodus an, aus und wieder aus
Schließen Sie das Control Center.

Ihr iPhone sollte sich wieder mit einem verfügbaren Netzwerk verbinden, hoffentlich mit einer stärkeren Verbindung, und Ihre Texte werden durchlaufen.

Überprüfen Sie die Telefonnummer / E-Mail-Adresse des Empfängers

Wenn Ihre Texte immer noch nicht gesendet werden können, versuchen Sie eine andere sehr grundlegende Sache: Stellen Sie sicher, dass Sie sie an die richtige Stelle senden. Überprüfen Sie die Telefonnummer des Empfängers oder, wenn Sie über iMessage senden, die E-Mail-Adresse.

App beenden und neu starten

Manchmal müssen Apps nur beendet und neu gestartet werden, um solche Probleme zu lösen. Informationen zum Beenden von iPhone-Apps finden Sie unter Beenden von Apps auf dem iPhone . Folgen Sie den Anweisungen dort, um die Nachrichten-App zu beenden. Dann öffnen Sie es erneut und versuchen Sie, Ihre Nachricht zu senden.

Starten Sie Ihr Telefon neu

Ein Neustart Ihres iPhones kann eine Vielzahl von Problemen lösen. In diesem Fall kann es zwar keine Korrekturen geben, aber es ist ein schneller, einfacher Schritt, den Sie ausprobieren sollten, bevor Sie sich für komplexere Optionen entscheiden. Erfahren Sie, wie Sie Ihr iPhone ordnungsgemäß neu starten und es dann ausprobieren.

Überprüfen Sie den iMessage-Systemstatus

Statusbildschirm des Apple Services-Systems
Vielleicht hat Ihr iPhone, das keine Texte sendet, nichts mit Ihrem iPhone zu tun. Es könnten Apples Server sein. Schauen Sie sich die Systemstatus-Seite des Unternehmens an und prüfen Sie, ob ein Problem mit iMessage vorliegt. In diesem Fall müssen Sie warten, bis Apple das Problem behoben hat.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Nachrichtentyp unterstützt wird

Nicht jede Telefongesellschaft unterstützt jede Art von SMS . Es gibt eine ziemlich breite Unterstützung für SMS (Short Message Service). Dies ist die Standardart von SMS. Nicht jedes Unternehmen unterstützt MMS (Multimedia Message Service), mit dem Fotos, Videos und Lieder gesendet werden.

Wenn Sie Probleme beim Versenden von Texten haben und nichts auf der Liste bisher funktioniert hat, sollten Sie sich bei Ihrer Telefongesellschaft erkundigen, ob sie die Art von Text unterstützen, die Sie senden möchten.

Aktivieren Sie Group Messaging (MMS)

Wenn die Textnachricht, die nicht gesendet wird, ein Foto oder ein Video enthält oder Sie versuchen, einer Gruppe von Personen eine SMS zu senden , müssen Sie sicherstellen, dass die Einstellungen zur Unterstützung dieser Funktionen aktiviert sind. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Tippen Sie auf die Einstellungen- App.

Tippen Sie auf Nachrichten .

In der SMS / MMS Abschnitt, stellen Sie sicher , dass die Schieber neben MMS Messaging und Gruppen – Messaging beide auf auf / grün.

Drei iOS-Bildschirme mit Einstellungen, Mitteilungen und MMS Messaging und Group Messaging werden angezeigt
Versuchen Sie danach, Ihre Nachricht erneut zu senden.

Überprüfen Sie die Datums- und Uhrzeiteinstellungen des Telefons

Ob Sie es glauben oder nicht, Ihr iPhone muss die richtigen Datums- und Uhrzeiteinstellungen haben, damit viele Dinge funktionieren. Wenn diese Informationen auf Ihrem Telefon falsch sind, könnte dies in diesem Fall der Täter sein. So legen Sie Ihre Datums- und Uhrzeiteinstellungen fest:

Tippen Sie auf die Einstellungen- App.

Tippen Sie auf Allgemein .

Tippen Sie auf Datum und Uhrzeit .

In drei iOS-Bildschirmen werden die Schaltflächen Allgemein, Datum und Uhrzeit sowie Automatisch festlegen angezeigt
Bewegen Sie den Schieberegler “ Automatisch einstellen“ auf „Ein / Grün“. Wenn es bereits eingeschaltet ist, stellen Sie es auf off und schalten Sie es wieder ein.

Reaktivieren Sie iMessage

Wenn Sie Ihren Text mit iMessage versenden, müssen Sie sicherstellen, dass iMessage aktiviert ist. Dies ist normalerweise der Fall, aber wenn es versehentlich ausgeschaltet wurde, könnte dies die Ursache des Problems sein. Um es einzuschalten:

Tippen Sie auf die Einstellungen- App.

Tippen Sie auf Nachrichten .

Schieben Sie den iMessage- Schieberegler auf Ein / Grün.

Zwei iOS-Bildschirme mit der Schaltfläche „Nachrichten“ in der App „Einstellungen“ und „iMessage“
Senden Sie den Text erneut.